Das sagen unsere Anwender:

Das WeWoThom ist mein Wundergerät, mein Heiligtum. Es hat mir seit 2 Jahren die geplante Schulter OP erspart. K.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät.Das WeWoThom hilft mir immer sehr gut, egal wie ich gerade die Schmerzen habe. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten. Eigentlich müsste jeder so ein Gerät haben. W.Z.

erst hat es nur mein Mann benutzt. Jetzt nehme ich es an den Füßen und es hilft mir sehr gut. R.Sch.

.......viele Kunden kann man dort "treffen" die ihre Zufriedenheit zum Ausdruck bringen.
Da können wir uns nur anschließen, nach wie vor hilft uns das kleine Gerät bei der Bewältigung unserer täglichen Arbeit.
Nach 3 Jahren Anwendungserfahrung können wir mit Fug und recht sagen:
"Gerät einschalten-Schmerz abschalten". E&G W.

 

WeWoThom ein wunder Gerät !!!!!!

Seit mehr als 15 Jahre benutze ich dieses kleine Gerät,erst war ich skeptisch ob das auch hällt und hilft wie man liest.Nach meiner Knie OP (künstliches Kniegelenk) hatte ich Schmerzen und habe mit Dr.Keuterling telefoniert und habe mir von ihm beraten lassen.Ob man mit solcheiner Op das Hochton- Frequenz -Gerät anlegen kann.Somit habe ich daß kleine Wunder bestellt und nach 15 Jahre habe ich mein Gerät gegen ein neues Gerät getauscht.Beim ersten Mal war ich mach 8 Tage bescherde frei ,wenn ich jetzt Bescherden habe wie Lendenwirbel oder Schulter,am nächsten Tag bin ich Bescherde frei.Dieses KLEINE-WUNDER kann ich jeden weiter empfelen.Mein Mann benutzt es auch nach mehrere Bandscheiben vorfälle mit einen guten Ergebniss. G.R.

 Ich benutze das Gerät ca. 10 Jahre bei Rückenschmerzen,Gelenkschmerzen,obwohl ich ein Künstliches-kniegelenk habe.Ich kann das Therapiegerät nur weiter empfehlen und bin zu frieden das es,das gibt so konnte ich meine Schmerzen deutlich einschränken. Selbst mein Mann der nur von Spritzen gelebt hat kann von ein beschwerde freien Ergebnis berichten. G.R.

….Ich nutze mein "Maschinchen" nach wie vor eifrig und bin schmerzfrei…. S.R.

 

Super Idee

Ich habe endlich ein Gerät zur Selbsthilfe gefunden.seit einigen Jahren benutze ich das wewothom und bin sehr zufrieden.Meine Schmerzen sind bei Benutzung nach ein bis zwei Stunden verschwunden und ich kann es überall ohne das es bemerkt wird tragen.Ich kann es jeden Patienten empfehlen,es spart Zeit und Medikamente. B. E.

Wir sind von dem Gerät überaus begeistert und haben es schon vielen Franden weiterempfohlen, denen es ebenfalls gut geholfen hat. K.W.

Gerät hat mir am Knie schon nach kurzer Zeit sehr gut geholfen. Ich brauche jetzt nur noch 1 Schmerztablette. Vielen Dank. W.M.

Auf der Suche nach Alternativen zu einer Operation meines rechten Hüftgelenkes bin ich durch Medienveröffentlichungen (Presse und Fernsehen) auf das Gerät WewoThom aufmerksam geworden. Seit fast einem Jahr nutze ich nun das Gerät mit dem Ergebnis, dass ich wieder schmerzfrei laufen und Sport treiben kann. Das überzeugende Ergebnis, die einfache Handhabung und ein toller Service im direkten Kontakt mit dem Hersteller diese genialen Gerätes veranlassen mich heute, ein Dankeschön an die Erfinder/Hersteller zu sagen. B.E.

Coxarthrose und trotzdem schmerzfrei laufen!

Nachdem mein Orthopäde mir auf Grund von anhaltenden Schmerzen im rechten Hüftgelenk zur Operation geraten hat, habe ich nach Alternativen gesucht. Im WewoThom habe ich diese Alternative gefunden. Ich trage das Gerät seit Monaten nunmehr täglich und bin schmerzfrei!!! Ich steige schmerzfrei Treppen, treibe Sport und laufe große Strecken schmerzfrei. Dank den Erfindern dieses genialen und einfach zu handhabenden Gerätes. B.E.

Ich bin mit der Wirkung des Gerätes sehr zufrieden. B.

bestätige ich Ihnen gern, dass ich mich durch tägliches Tragen des Gerätes (rechte Hüfte) derzeit fast schmerzfrei bewegen kann. , mündlich: meine schon geplante OP konnte so erstmal abgesagt werden. B.E.

Das Gerät verschafft mir eine deutliche Erleichterung bei meinen Beschwerden im Bereich der Lendenwirbelsäule. Meiner Frau hilft es immer sehr schnell (nach wenigen Minuten) bei Menstruationsbeschwerden. B.S.

 5,0 von 5 Sternen. Kleiner "Großer" Alleskönner Das Schmerztherapiegerät hat meiner Frau und mir, seit fast 3 Jahren, bei schwachen und sehr starken Schmerzen immer sehr gut geholfen.
Das Gerät half bei Schmerzen im Hals- und Schulterbereich, sowie bei Arm- und Fußgelenkschmerzen, bei geschwollenem Knie mit 30 ml Lymphe und das, ohne Lymphdrainage und punktieren.
Wir haben das Gerät auch auf unseren Reisen immer griffbereit. Und, es hat bisher immer seinen Zweck erfüllt.
Auch Freunde nutzen den kleinen Alleskönner und sind sehr zufrieden damit.
Wir können das Gerät nur empfehlen und möchten es nicht mehr missen. Service und Kundenpflege sind hervorragend. Wir sind überrascht, dass es so einen hervorragenden Service in der heutigen Zeit noch gibt.
Vielen Dank. U.A.

Wir haben das WeWoThom im Umfeld Knie Probleme mit angesetzter OP eingesetzt, die Schwellung ist weg, die Schmerzen haben stark nachgelassen L.A.

Vielen Dank. Das war das einzige, dass mir bei meiner Kalkschulter eine dauerhafte Schmerzfreiheit gebracht hat. F.

Kleines Gerät mit großer Wirkung

Ich habe nach 5 Jahren Anwendung gern wieder ein neues, weiterentwickeltes Gerät erworben.
Vorwiegend zur Linderung der Kniearthrose- Schmerzen eingesetzt,
bin ich einfach nur dankbar für diese tolle und so einfach anwendbare Therapie.
Auch meine Schwester und meine Kollegin setzen ihr Gerät regelmäßig ein und sind zu
überzeugten Anwendern geworden. Ich kann das speziell Arthrose- Schmerzpatienten nur empfehlen. S.R.

Traumhafte Ergebnisse!

Ich hatte die Diagnose Darmbein. Die Behandlung bei zwei namhaften Orthopäden brachte keine Linderung! Die Behandlung mit dem WeWOThom dauerte ca.3-4 Tage und ich war total schmerzfrei! Bis Heute habe ich keine Beschwerden mehr! A.A.

meine Frau hatte einen Muskelfaserriß. Auch Ihr hat es schnell und dauerhaft geholfen.

A.A.

Seit langem leide ich stark unter Gürtelrose. Bisher hat mir nichts geholfen. Das hängt wohl auch mit dem Schmerzgedächtnis zusammen. Erst die Behandlung mit WeWoThom hat es geschafft, dass ich endlich wieder schmerzfrei bin. Vielen Dank. X. Korea

Mir hilft das WeWoThom vor allem gegen meine Menstruationsbeschwerden. Es ist eine riesen Erleichterung. S.H.

Meine Frau und ich sind mit der Anwendung am Knie sehr zufrieden. Das WeWoThom wirkt ich immer sehr schnell. B.K.

….Ich trage das Gerät auch während der Verrichtung unterschiedlicher Arbeiten und Bewegungsarten - heute zum Beispiel während einer leichten Bergtour, die ich dank Wewothom wieder unternehmen kann…. B.E.

Mein Mann und ich benutzen das Schmerztherapiegerät seit nunmehr 6 Jahren und sind sehr zufrieden.
Wenn es im Rücken zwickt oder am Knie, ist es immer unkompliziert einzusetzen und nach ein paar Anwendungen ist alles wieder in Ordnung. Können das Schmerztherapiegerät nur empfehlen.

...ein guter Begleiter gegen Alltagsbeschwerden,
gut gegen fast jedes Zipperlein … P.H.

Ich leide seit mehreren Jahren unter sich andauernd wiederholenden Blasenentzündungen. Ärztl. Behandlung: pausenlos Antibiotika-Einnahme.
Habe in meiner Not 10 Tage das Gerät ausprobiert und bin nun seit mehreren Monaten vollkommen beschwerdefrei.
Gegen Muskel-, Gelenk- und Narbenschmerzen hilft mir das Gerät so gut wie immer.
Ich möchte es nicht mehr missen. P.H.

Habe das Produkt sehr schnell erhalten und gleich getestet.Da ich mich mit Frequenztherapie schon mehrere Jahre befasse,einschließlich Akupunktur und diese auch selbst an mir anwende,bin ich von dieser Art Schmerztherapie überzeugt und vollauf zufrieden.Es funktioniert einwandfrei.Vielen Dank für diese Erfindung.5Sterne dafür von mir. F.W.

Meine Mutter hat seit 3-4 Tagen kein Schmerzen mehr und wir sind sehr... dankbar!
Nochmal viele dankbare Grüße aus Seoul und Berlin, M.K.

Habe das Gerät eher durch Zufall auf einer Medizinmesse kennengelernt, mir hilft es super bei meinen Nackenschmerzen. Lediglich für den recht hohen Preis würde ich einen halben Stern abziehen.

100% empfehlenswert

A.K.

Sehr gutes Gerät
Auch ich benutze das Gerät seit mehreren Jahren und bin begeistert. Es wirkt sehr schnell, ist überall einsetzbar, einfach zu bedienen und bequem zu nutzen. Ich würde es jederzeit wieder anschaffen! S.H.

Da ich unter einem Scheibenmeniskus leide, habe ich immer mal wieder belastungsbedingte Knieschmerzen, gegen die nur Schmerztabletten halfen. Von einer Bekannten bekam ich die Empfehlung für das WeWoThom. Sie setzt es erfolgreich gegen ihre Rückenbeschwerden ein. Nachdem sie mir ihr Gerät für ein paar Tage geliehen hatte war ich überzeugt und habe es mir selbst bestellt. Die Lieferung lief schnell und problemlos. Es wird mit zwei Elektroden in einer Plastikbox zur Aufbewahrung geliefert. Meine Knieschmerzen waren nach einigen Stunden Behandlung spürbar besser und sind rasch ganz verschwunden.

Inzwischen benutze ich es nicht nur für mein Knie sondern auch bei Verspannungen oder Gelenkschmerzen. Die Bedienung ist sehr einfach, das Gerät hat nur einen Knopf, über den es ein- und ausgeschaltet wird. Es schaltet sich nach sechs Stunden automatisch aus und kann so auch sehr gut über Nacht wirken. Da das Gerät so klein und unauffällig ist, kann man es aber problemlos auch tagsüber tragen. Je nach Körperstelle trage ich es mit einem Netzschlauchverband oder befestige es mit Pflastertape.

Ich kann das WeWoThom sehr empfehlen, es wirkt schnell, ist unkompliziert und ich komme endlich ohne Schmerztabletten aus. S.H.

Was für ein Glück
Nach einer Krampfaderoperation knickte ich 1/4 Jahr später mit meinem Fuß auf unebenen Pflaster um. Der Fuß schwoll sofort an und ich hatte starke Schmerzen, nur mit flachen und sehr weichen Schuhen konnte ich noch einigermaßen laufen.Ich hatte in den folgenden 10 Jahren sehr viele Ärzte konsultiert, auch eine OP war darunter, doch keiner konnte mir helfen. Ich war sehr entmutigt und begann mich mit dem dauerhaften Schmerz abzufinden. Da kam mir per Zufall ein wissenschaftlicher Bericht über das WE WO Thom-Gerät in die Hände.Dieses Gerät sollte mein letzter Versuch sein- Ich wurde nicht enttäuscht. Ich habe das Gerät ein Jahr lang täglich angelegt und meine Schmerzen waren vergessen.Es ist eine grossartige Erfindung und ich danke WE WO THOM dafür! R.P.

Ich freue mich wirklich sehr, wieder dieses gute Gerät nutzen zu können.
Es hat mir schon oft geholfen bei Schmerzen. Im Moment geht es mir zum Glück sehr gut.  Ich habe es damals, nach seinen bei mir ersten Erfolgen, meiner Schwester empfohlen. Sie hat es dann auch gekauft und damit Gutes gehabt.
Nochmals vielen Dank und liebe Grüße,
E.L.

Weg die Knie-TEP-OP zu umgehen
Seit 2 Jahren benutze ich das WeWoThom -Gerät ,insbes.am rechten Knie, für das bereits eine OP angedacht war! Zum Glück entdeckte ich wie ein Zufall die Info über WeWoThom und bestellte es sofort. Ich kann den beiden Entwicklern Herrn Dr.Keutterling und Herrn Dr.Ullrich nur mein ganz großes Lob aussprechen, für diese tolle Erfindung. Kann wieder mit entschieden weniger Schmerzen gehen und könnte es mir ohne mein kleines Hilfsgerät gar nicht mehr vorstellen.
Liebe Grüße W. S.

.... ich wollte zeigen, wie toll das ist und natürlich helfen. Und alle waren absolut begeistert und haben sich auch ein Gerät gegönnt. .. Vielen Dank nochmal.
Ich werde Sie auf jeden Fall stets weiterempfehlen. Ich wünsche Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg.
Mit bestem Dank eine zufriedene und glückliche S.F.

Knieschmerzen
Ich besitze seit mehreren Jahren dieses Gerät.Zuerst hab ich es für meine Schulter benutzt, da ist nun alles ok. Jetzt habe ich an beiden Knieen innen Meniskus-Riss, möchte aber keine OP. Seit 1 woche benutze ich täglich mein wewothom und ich kann wieder schmerzfrei laufen. Ich bin sehr froh. danke A. Sch.

ich bin voll und ganz zufrieden, es wird bei mir in der nähe der lendenwirbelsäule angewendet (skoliose, beckenschiefstand, bandscheibenvorfall etc.) und wirkt wunderbarST und ich möchte das gerätchen nicht mehr missen. zudem kommt, dass es so leicht und klein ist, ich es in der nacht beim schlafen verwende, oder auch völlig unkompliziert am tag. im urlaub ist es klarerweise auch mit dabei.
danke ihnen vielmals für die entwicklung und gratulation an sie - ich bin mir sicher, dass sie vielen menschen damit helfen können und schon geholfen haben!!
nochmals danke an sie und ihren kollegen!
mit vielen grüßen aus wien,
G.A.

Wundergerät? / Zufall?
Ich habe am 09.02.2015 eine TEP rechte Hüfte bekommen. Nach der OP habe ich am gleichen Tag noch den WeWoThom für ca. eine Woche angelegt.
Ich hatte keine Schmerzen, kaum Schwellung. Das Pflegepersonal im Krankenhaus drängten mich zur Einnahme der Schmerzmedikamente um die entzündungshemmende Wirkung der Medikamente zu erlangen. Ansonsten hätte ich sie nicht gebraucht. Ich wurde nach !fünf! Tagen entlassen. Nach zwei Wochen lief ich im Haus ohne Krücken.
Ich kann natürlich nicht behaupten, dass das nur durch den WeWoThom möglich war. Aber mein ganzer Heilverlauf ist so unglaublich schnell und gut, dass ich jedem dieses Gerät nur wärmstens empfehlen kann. Wenn es hilft, dann werden auch andere Anwender sehr schnell unglaubliche Besserung erfahren.
Wenn bei mir der perfekte Heilungsverlauf nur Zufall war und das Gerät nicht die Ursache für die schnelle Genesung war, dann wäre die nutzlose Investition in dieses Gerät nicht sehr hoch. Auf jeden Fall wäre es ein Versuch wert. Dr. K.W.

eine wirklich große hilfe!!
ich bin voll und ganz zufrieden! wewothom wird bei mir in der nähe der lendenwirbelsäule angewendet (skoliose, beckenschiefstand, bandscheibenvorfall etc.) und wirkt wunderbarST und ich möchte das gerätchen nicht mehr missen. zudem kommt, dass es so leicht und klein ist, ich es in der nacht beim schlafen verwende, oder auch völlig unkompliziert am tag. im urlaub ist es klarerweise auch mit dabei.
danke ihnen vielmals für die entwicklung und gratulation an sie - ich bin mir sicher, dass sie vielen menschen damit helfen können und schon geholfen haben!!
nochmals danke an sie und ihre Kollegen! G.A.

nachdem das Hochton-Frequenz-Gerät ,mich innerhalb von 6 Stunden von meinen Knieschmerzen nach Sport befreite, möchte ich das Gerät jetzt kaufen.
M.B.

..... Am Abend des gleichen Tages gingen dann die Schmerzattacken geballt wieder los.  WeWoThom hat mit sehr geholfen, aber ab und zu finde ich nicht so schnell den zielgenauen Punkt und dann muß ich die Schmerzen erst einmal aushalten. Inzwischen geht es mir aber wieder besser und alles ist wie gehabt. Ich bin wieder voller Zuversicht und blicke nach vorn.
Ihre dankbare H.N.

Nun will ich gerne Rückmeldung geben über das wunderbare HFT-Gerät .
Mein Mann und ich wenden es im Wechsel -je nach Anforderungen-an. Zu mir kann ich folgendes berichten. Meine Verspannungen von der Schulter hoch über die Muskulatur in den Hinterkopfbereich -rechtsseitig-, die wahrscheinlich einen Schwindel verursacht haben (lt. HNO) konnte ich gut auflösen durch das Anbringen der Elektroden des HFT. Ich möchte jedoch ergänzen, dass Mensch auch seinen Teil durch bestimmte Bewegungsabläufe beitragen sollte. Bei mir ist es sehr gut gelungen.
Desweiteren hatte sich mein Ischias -rechtsseitig- der nach Behandlung durch den Physiotherapeut immer noch nicht ganz behoben wurde, durch Anwendung des HFT-Gerätes endgültig davon gemacht. Sobald sich Probleme auch am Rücken zeigen, setze ich Ihr HFT mit Erfolg ein. ........
Durch eine zweite Fuß-OP 2010, die eine MRSA-Infektion auslöste und eine dritte OP erforderlich machte wurde  ich sporadisch von Schmerzen "befallen".  Der Orthopäde hat eine hochgradige Entzündung diagnostiziert und mit extrem starken Schmerztabletten geantwortet evtl.  bei Bedarf sogar Spritzen..... Meine Ärztin hat keine Entzündung gesehen, sondern das Gewebe und die Nerven rund um die Narbe als Verursacher betrachtet und nach einmaliger Behandlung behoben, was ich als unwahrscheinlich erachtet habe, aber ich war schmerzfrei. Sie hat mir gesagt, das durch die MRSA und OP-Geschichte diese Schmerzen dennoch immer wieder auftauchen werden und ich mich weiter an sie wenden könne.
Sie ist ja nicht immer present und so ist es für mich ein Segen, Ihr HFT einsetzen zu können - mit Erfolg -.
Da ich beidseits an den Füßen bzw. an jeweils zwei Zehen ein sogenannte Metatarsalgie habe (definitiv lt. Neurologe und gem. meinen Schmerzen) versuchen wir das Problem durch  meine Einlagen zu lösen. Es gelingt nur teilweise. Wenn ich lange auf den Füßen bin wird es immer kritisch; ergo schmerzhaft. Ich habe nun Ihre HFT-Elektroden ebenfalls angewandt und ich konnte es kaum glauben, es funktioniert.
Alle Schmerzen sind von gravierender Unterschiedlichkeit und bei mir helfen die HFT-Elektroden.
Nun zu meinem Mann, der jetzt seit Wochen von Rückenschmerzen (um den
Hüftbereich) geplagt ist. Er hat nunmehr schon 10 unterschiedlich Anwendungen bekommen. Hüfte und Leisten sind in Ordnung. Er hat Schmerztabletten in starker Dosis eingenommen. Er macht auch konsequent die erforderlichen Übungen, die Mensch in solch einem Falle lt. Physio... tun sollte. Nun hat mein Mann auch schon eine Weile das HFT angewendet sporadisch am Tag und -oft nachts- , mit der Folge, dass er nun nicht mehr so viele und so starke Tabletten einnimmt, aber es ist immer noch da nur weniger dramatisch.
Ich befürchte nun, dass das Problem womöglich eine  ganz andere Ursache hat. Wenn das HFT-Gerät bei mir so gut wirkt, gehe ich davon aus, dass es bei meinem Mann evtl. Schmerzen sind, die zum Rückenbereich ausstrahlen und die Ursachen woanders liegen, was mich eher beunruhigt.
...ich schon sehr viele gute Erfahrungen mit Ihrem wunderbaren HFT-Gerät gemacht habe und künftig sicherlich weiterhin machen werde.
Ich grüße Sie ganz herzlich H.M.

Nach nunmehr einem guten halben Jahr können wir nur positives berichten,
das Gerät hat meiner Ehefrau insbesondere bei ihren Knieproblemen
sehr geholfen. Sie kann wieder schmerzfrei laufen und das trotz fortgeschrittener Arthtrose.
... Ein tolles Gerät! Wir können es nur empfehlen.
Schade das die Krankenkassen lieber teure Medikamente, als so ein tolles Gerät finanzieren.
G.W.

..unser Gerät hat mir sehr geholfen, vor allem Trigeminus-Nerv-Schmerzen, aber auch Bein-Wadenschmerzen erfolgreich zu behandeln.. G.E.

Habe dieses Gerät nun bereits mehrmals an weiteren Interessenten empfohlen. H.Z.

….die Geräte trage ich bei meinem Knieproblem (links und rechts) mit bestem Erfolg. P.B., Schweiz

Ich bin mit Wirkung von WeWoThom sehr zufrieden, Herr K.

…mein kleines Wunderding .. S.W.

hilft ihr in Schulter / Nackenbereich sehr gut, Frau R.

Das Gerät ist super und ich habe es schon weiter empfohlen. I.G.

.. sehr zufrieden …, W.D.

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Gerät. I.J.

…. meine Frau ist von Ihrem Gerät überzeugt, auch wenn es nicht das erhoffte komplette 'Ausknipsen' der Gelenkscherzen bewirkt.  Die Ursache ist immer noch nicht ergründet, aber bis dahin ist jede Erleichterung wichtig. K.F.

Sehr zufrieden G.

» Hier können Sie das WeWoThom heute bestellen